< Andernacher Prinzenpaar 2015 - Grußwort | Andernacher Prinzenpaar 2015
Menu

Närrisches Grußwort
Sr. Tollität Prinz Michael I.,
„der Pröb von der Kostümgrupp´“         
(Michael Klemmer)

Liebe Närrinnen und Narren,
ihr Jecke´ von  Südernach, Annenach und runderöm! 
Morje zesamme!

Die fünfte Jahreszeit, die schönste und fröhlichste von allen, hat begonnen.

Ich freue mich sehr, dass mir die große Ehre zuteil wurde, als Prinz Michael I., "der Pröb von der Kostümgrupp´", das diesjährige Narrenschiff durch die Wogen des Frohsinns und der Heiterkeit steuern zu dürfen. Zusammen mit meiner Prinzessin Claudia II., "der strahlende Stern von Südernach" und dem gesamten Hofstaat habe ich mir vorgenommen schlechte Laune, Muckertum und Griesgram aus der Stadt zu vertreiben.

Die Erhaltung unseres rheinischen Brauchtums Karneval ist uns wichtig. Wir freuen uns jetzt schon darauf uns da - wo gelacht wird - wohlfühlen zu dürfen.

Ich danke dem stolzen Korps der Rot –Weißen Husaren für das Vertrauen, dass sie mir, meiner Prinzessin und dem gesamten Hofstaat entgegengebracht haben.

Ein besonderer Gruß gilt unseren Stadtvätern, dem Festausschuss, den stolzen Korps, den liebreizenden Möhnen, der GERAK, den Partnerstädten und allen die uns vor und hinter den Kulissen helfend zur Hand gehen.

Ich rufe allen zu: “Unterstützt uns und unser tolles rheinisches Brauchtum wo Ihr nur könnt, besucht die Veranstaltungen, vergesst den Alltag!“
 
Wir möchten mit Euch getreu unserem Motto:

"Enn Pappnas im Jesicht mischt noch lang käine Jeck.
Wenn Frohsinn nett von Häzze kümmt, hätt Faasenacht käine Zweck!“

eine tolle Zeit verbringen!

Dräimol Annenach Alaaf!

Euer Prinz Michael I.,
„der Pröb von der Kostümgrupp´“